Aktuelles

Gottesdienst am 22.3.2020

22.3.2020

Herzlich willkommen zu unserem ersten „Corona-Gottesdienst“ ­čśÇ !

Sch├Ân, dass du/ihr an unserem ersten virtuellen Gottesdienst teilnehmt!
Es ist etwas Neues f├╝r uns alle; Feedback, Anregungen, Kommentare, … sind daher gerne willkommen (s. „Ansprechpartner).

Hier ist ein Vorschlag zur Gestaltung des Gottesdienstes in privater Umgebung. Betrachtet diese Stunde bewusst als geistliche Zeit, als Gottesdienst, eine Zeit, in der Begegnung mit unserem HERRN stattfindet.

Einige Anmerkungen:

    • Bei den Lieder-Videos auf Youtube gibt es am Anfang ein paar Sekunden lang ein Werbevideo. Lass euch dadurch nicht irritieren. Dann kommt der eigentliche Beitrag.
    • Zum Wiederholen des Videos, einfach auf dieses Symbol klicken:
    • Die Videos wurden bereits vor einigen Tagen aufgenommen.
    • Es gibt einen kleinen Implusbeitrag von Pastor J├Ârg L├╝ling (Video).
      Wer das Skript haben m├Âchte, findet es im K├Ąstchen „Anhang“.

Viel Freude und Gottes Segen bei unserem ersten virtuellen Gottesdienst!

Herzliche Gr├╝├če,
Roswitha Lange und Sigrid Hansen

 


 

Lied: Starker Turm

 


 

Wie w├Ąr’s, wenn ihr die Geburtstagskinder anruft und Ihnen Gottes Segen pers├Ânlich ├╝bermittelt?

Nun k├Ânnt ihr folgende Lieder singen. Wenn ihr wollt, k├Ânnt ihr die entsprechenden Youtube-Videos anschauen und mitsingen.
Einfach auf den Liedtitel klicken. Dann ├Âffnet sich ein Youtube-Video.

Gib alles, nur nicht auf! Das ist die Hauptaussage von Pastor J├Ârg L├╝ling im folgenden Podcast (Teil 1):

Bibeltext: Hebr├Ąer 10, 35-36
Gebt diesen Glaubensmut jetzt nicht auf!
Er wird einmal reich belohnt werden.
Ja, was ihr n├Âtig habt, ist Standhaftigkeit.

Denn wenn ihr unbeirrt Gottes Willen tut, werdet ihr einmal erhalten, was er
euch zugesagt hat.


Gib alles, nur nicht auf! Eine kleine besondere Reise durch den Brief an die Hebr├Ąer.

Fragen / Austausch:

  • In der „Pause“:
    Wieso besteht bei Christen die M├Âglichkeit, ihr Vertrauen in Gott
    wegzuwerfen?
  • Im Anschluss an den Videobeitrag:
    Was ist, wenn du nun diesem Gott vertraust, aber dann Zeiten des Schweigens folgen? Wo Gott nicht mehr zu dir redet? Du viele Fragen hast, aber ER dir keine Antwort gibt? Wo du vor gro├čen Entscheidungen stehst und du hoffst: ÔÇ×Jesus, gerade jetzt brauche ich ein Wort von dir. Eine kleine Hilfestellung. Ein Lichtblick, damit ich wei├č, was gut f├╝r mich ist.ÔÇť
    K├Ânnte das ein Grund sein, sein Vertrauen in Gott wegzuwerfen?

    • Weil Gott schweigt?
    • Wenn die Stimmen der Christen und ihr Verhalten alles andere als g├Âttlich sind, und du dann nichts von Gott selbst h├Ârst: Wie willst du ihm dann vertrauen k├Ânnen?
    • Wenn die Stimmen der Angst und Folgen eines Virus dich total einnehmen, ├╝berhand nehmen und Gott nicht lauter, durchdringender zu dir spricht, wie willst du zur Ruhe und damit zum Leben finden, das Gott dir anbietet?
  • Tausche dich ├╝ber diese Fragen aus, nachdem du ein wenig ├╝ber dich selbst nachgedacht hast.
  • Eine Aufgabe f├╝r dich:
    • Wen soll ich heute ermutigen, weil ich wei├č, er/sie macht gerade jetzt eine sehr schwere Zeit durch?
    • Welches Wort von Gott ist in deinem Leben f├╝r dich sehr wichtig geworden?
      Warum ist das so? Wem darfst du das mitteilen?
    • Rufe die Person doch jetzt einfach mal an.

Gebetsanliegen. Bitte betet …

  • … f├╝r weise und hilfreiche Entscheidungen der Regierung und der Beh├Ârden zur Bek├Ąmpfung der Ausbreitung des Corona-Virus
  • … dass die momentane Situation auch zur Hinwendung zu unserem HERRN f├╝hrt
  • … f├╝r diejenigen, die besonders von den Auswirkungen der Krise betroffen sind (Infizierte und deren Angeh├Ârige, Alte, Kranke, medizinisches Personal, Polizei, Selbst├Ąndige deren Existenzgrundlage gef├Ąhrdet ist, …)
  • … dass in den H├Ąusern und Familien Frieden und Besonnenheit vorherrschen
  • … f├╝r uns als Gemeinde, dass Gottes Geist uns trotz k├Ârperlicher Distanz miteinander verbindet

Segen:


 

Der HERR segne dich und beh├╝te dich; der HERR lasse sein Angesicht leuchten ├╝ber dir und sei dir gn├Ądig; der HERR hebe sein Angesicht ├╝ber dich und gebe dir Frieden.
4.Mose 6,24-26

Lied: Gott segne dich

Zum guten Schluss: Die Kollekte
Da wir weiterhin laufende Kosten haben, aber auf das gewohnte Einsammeln der Kollekte verzichten m├╝ssen, gibt es hier eine M├Âglichkeit mit PayPal zu spenden:




Ansprechpartner

Gundolf Lange

E-Mail: gundolf.lange@efg-neuhofen.de

Beitrag erstellt am: 22.03.2020